Bibliotop

Bibliotop

Wie plant man eine Schmökerbox? Buchboxen - Teil II

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

2018 der Startschuss: Eine Buchbox für Erwachsene. Aber wie haben die Verlage reagiert? Warum ist nicht jedes Buch für eine Box geeignet? Und wie steht es eigentlich mit dem Punkt Nachhaltigkeit? Diese und viele weitere Fragen beantwortet uns in heute Kiara-Aileen Kötz-Pennart von der Schmökerbox.

Warum Buchboxen die besseren Buchgemeinschaften sind. Buchboxen - Teil I

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was haben Buchboxen mit Buchgemeinschaften zu tun? Und woher kommen die überhaupt? Diese Folge handelt vom Aufstieg und Fall der Buchgemeinschaften, ihrem falschen Community-Versprechen, dem neuen Buchboxtrend und warum ich da teilweise nur empört mit dem Kopf schütteln kann. Zu Gast: Friederike Schmidt.

Wie Kater Cobby Thomas Hardys Herz fraß

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Inspiriert von meiner aktuellen persönlichen Situation widme ich mich diese Woche SchriftstellerInnen und ihren sogenannten Haustieren. Sperrt die Lauscher auf und erfahrt, wie es dazu kam, dass Kater Myssouf II. vor Gericht kam, wo Thomas Hardys Herz verblieben ist, was es mit dem Goldfisch Adolphus auf sich hat und warum Vergil für die Beerdigung seiner Fliege umgerechnet 75.000€ ausgab…

Vom Umgang mit Kritik. Teil II

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ob gerechtfertigt, konstruktiv oder grob beleidigend: Bücher "rezensieren" kann heute jeder. SchriftstellerInnen sehen sich mit einer schieren Übermacht an Meinungen konfrontiert, doch trotz der Möglichkeiten des Internets kommt ein Dialog selten zustande. Schade, sagen Franziska Hauser und ihre KollegInnen, denn sie hätten einiges zu erwidern. Heute seid ihr es, die zuhören sollen, ihr, die LeserInnen da draußen, die KritikerInnen auf den Vorableseplattformen, auf Amazon, Blogs oder im Feuilleton. Denn wie es scheint, haben wir alle noch einiges im Umgang mit Kritik zu lernen...

Vom Umgang mit Kritik. Teil I

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ob gerechtfertigt, konstruktiv oder grob beleidigend: Bücher "rezensieren" kann heute jeder. SchriftstellerInnen sehen sich mit einer schieren Übermacht an Meinungen konfrontiert, doch trotz der Möglichkeiten des Internets kommt ein Dialog selten zustande. Schade, sagen Franziska Hauser und ihre KollegInnen, denn sie hätten einiges zu erwidern. Heute seid ihr es, die zuhören sollen, ihr, die LeserInnen da draußen, die KritikerInnen auf den Vorableseplattformen, auf Amazon, Blogs oder im Feuilleton. Denn wie es scheint, haben wir alle noch einiges im Umgang mit Kritik zu lernen...

Auf den Spuren von Jane Austen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum sind Jane Austens Werke auch heute noch, 200 Jahre nach ihrem Tod, so beliebt? Wer war diese Frau, die mit „Sinn und Sinnlichkeit“, „Emma“ und Co. einige der schönsten Liebesgeschichten aller Zeiten schrieb? Und ist ihr Biopic „Geliebte Jane“ nicht eigentlich eher eine Adaption zu ihrem berühmten Werk „Stolz und Vorurteil“? Das alles und noch mehr kläre ich mit meiner Gästin Marie Werner vom Blog „Everything is literary“ in der neuen Folge vom Bibliotop.

Was geschah mit Schillers Schädel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser bunten Folge heften uns an Goethes Fersen und recherchieren, was es mit seinem Gedicht „Bei Betrachtung von Schillers Schädel“ auf sich hat; lernen von Agatha Christie, wie man den perfekten Racheplan ausheckt; erfahren von Dr. Wohltat, wie wir bei einer Zeitreise in die 1930er glaubhaft schwere Krankheiten vortäuschen können; ergründen, was im siebten Buch des Kamasutra, der Geheimlehre, steht; ermitteln, wie einmal erfolgreich die Lotterie hinters Licht geführt wurde und verstehen, warum der Knigge auf einem großen Missverständnis beruht… Manege frei für ein Potpourri an buchigen Themen!

Kampf der Verlage: BI gegen BI. Teil II

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Parallelverlage sind ein Phänomen der deutschen Teilung – und sie waren ihren Geschwistern nicht immer wohl gesonnen. Als ehemalige Aktionäre des enteigneten Bibliographischen Instituts 1953 planen, in der BRD ein unabhängiges BI zu gründen, ist der Startschuss für eine lange Fehde voller Klagen, Täuschung und Kopfschütteln gefallen.

Kampf der Verlage: BI gegen BI. Teil I

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Parallelverlage sind ein Phänomen der deutschen Teilung – und sie waren ihren Geschwistern nicht immer wohl gesonnen. Als ehemalige Aktionäre des enteigneten Bibliographischen Instituts 1953 planen, in der BRD ein unabhängiges BI zu gründen, ist der Startschuss für eine lange Fehde voller Klagen, Täuschung und Kopfschütteln gefallen.

Bücherdiebstahl – ein Kavaliersdelikt?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was leichthin als Kavaliersdelikt aus Bücherliebe abgetan wird, kann ungeahnte Ausmaße annehmen. In dieser Episode verfolgen wir das „Ungeheuer von Barcelona“, den Leipziger „Hammermörder“, zahlreiche diebische BibliothekarInnen, geheime staatliche Bibliotheksplünderungen und die Frage, wer heute denn nun wirklich Bücher stiehlt…

Über diesen Podcast

Herzlich willkommen im Bibliotop, dem Podcast rund ums Buch. Hier geht es um buchwissenschaftliche und literaturwissenschaftliche Themen. Taucht mit mir ab in die wunderbare Welt der alkoholisierten Autoren, Verlagsstreitigkeiten, Bücherverbrennungen und Schmuggler!

Das Bibliotop gibt's überall, wo es Podcasts gibt, z.B. bei Spotify, iTunes, Podimo, Deezer und Podigee.

Hier könnt ihr mich erreichen: bibliotop.podcast(at)gmail.com

von und mit Katharina Hoppe

Abonnieren

Follow us